1. SPD Land Bremen > 
  2. ..... > 
  3. Nachrichten-Archiv > 
  4. 2006 > 
  5. Bremer SPD bestürzt über tragischen Tod des kleine
11.10.2006

Bremer SPD bestürzt über tragischen Tod des kleinen Kevin - Respekt für Karin Röpkes Entscheidung zum Rücktritt

Mit Trauer und Bestürzung reagiert die Bremer SPD auf den gestern bekannt gewordenen tragischen Tod des kleinen Kevin in Bremen-Gröpelingen. Wie es zu diesem dramatischen Versagen des staatlichen Hilfesystems kommen konnte, muss jetzt rückhaltlos aufgeklärt werden. Zum Rücktritt der Sozialsenatorin Karin Röpke erklärt der SPD-Landesvorsitzende Uwe Beckmeyer: "Die Bremer SPD hat großen Respekt vor dem schnellen und konsequenten Schritt von Karin Röpke und bedankt sich bei ihr für ihre Arbeit im Senat und ihr Engagement in der Partei." Der Landesvorstand der Bremer SPD wird am Sonntag zu einer Sondersitzung zusammenkommen und das weitere Vorgehen beraten.