1. SPD Land Bremen > 
  2. Presse > 
  3. Pressearchiv > 
  4. 06.12.2013 Der SPD-Landesvorsitzende, Andreas B...
06.12.2013

Der SPD-Landesvorsitzende, Andreas Bovenschulte, fordert Beck & Co. zu kooperativem Umgang mit Betriebsrat und Gewerkschaft auf

Anlässlich des Gerichtsverfahrens um arbeitsrechtliche Abmahnungen des Betriebsratsvorsitzenden von Beck & Co, Jens Bujok, erklärte der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bovenschulte:

„Das Unternehmen muss schnell zu einem kooperativen Verhältnis zu Betriebsrat und Gewerkschaft zurückfinden. Es darf nicht der Eindruck entstehen, dass kritische Arbeitnehmer mit formaljuristischen Mitteln diszipliniert werden. Dies wäre letztlich auch schädlich für den Unternehmenserfolg." Bovenschulte sprach sich in diesem Zusammenhang auch gegen den geplanten Stellenabbau bei Beck & Co. aus.