1. SPD Land Bremen > 
  2. Presse > 
  3. Pressearchiv > 
  4. SPD im Land Bremen dankt Ralf Nagel
11.02.2010

SPD im Land Bremen dankt Ralf Nagel

Zum Rücktritt von Ralf Nagel als Senator für Wirtschaft und Häfen und Senator für Justiz und Verfassung erklärt der SPD-Landesvorsitzende Uwe Beckmeyer:

„Die SPD im Land Bremen nimmt den Rücktritt von Ralf Nagel mit Bedauern, aber auch mit Respekt für die Entscheidung zur beruflichen Neuorientierung zur Kenntnis. Ich bin sicher, dass Ralf Nagel Bremen und Bremerhaven und insbesondere unserer maritimen Wirtschaft in seiner neuen Funktion ein enger Partner und guter Verbündeter bleibt. Mit Ralf Nagel an der Spitze des Wirtschaftsressorts ist es gelungen, die Wirtschaftsförderung des Landes neu zu organisieren und die Positionierung Bremens und Bremerhavens in vielen Bereichen, zum Beispiel in der Windenergie, weiter zu stärken. Auch die positive Dynamik der wirtschaftlichen Entwicklung Bremerhavens ist eng mit dem Wirken Ralf Nagels verbunden. Wir danken Ralf Nagel für die Zusammenarbeit und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute.“