1. SPD Land Bremen > 
  2. ..... > 
  3. Nachrichten-Archiv > 
  4. 2006 > 
  5. SPD sieht die Ergebnisse der Kommunalwahl im Breme
11.09.2006

SPD sieht die Ergebnisse der Kommunalwahl im Bremer Umland positiv – Bestürzung über NPD-Ergebnisse

Der SPD-Landesvorsitzende Uwe Beckmeyer zeigte sich zufrieden mit dem Abschneiden seiner Partei bei den niedersächsischen Kommunalwahlen im Bremer Umland. "Die Sozialdemokraten haben sich als starke kommunalpolitische Kraft durchgesetzt. Insbesondere das gute Abschneiden der Delmenhorster SPD mit ihrem Oberbürgermeisterkandidaten Patrick de La Lanne ist ein positives Signal", so Uwe Beckmeyer. Große Bestürzung löst der Einzug der rechtsradikalen NPD in den Kreistag und Stadtrat von Verden aus. "Dieses Ergebnis muss eine Aufforderung an alle Demokraten sein, die Aktivitäten gegen rechtsradikale Tendenzen zu verstärken. Dem Vorhaben der NPD, Anfang November 2006 im Bremer Westen eine Demonstration durchzuführen, muss das Handeln aller demokratischen Kräfte entgegengesetzt werden. Die Sozialdemokraten werden dies mit ganzer Kraft unterstützen", erklärte der Bremer SPD-Landesvorsitzende Uwe Beckmeyer.